Letzte Beiträge

Knödel, Braten und Schloss Ettersburg bei Weimar

Unser Ausflug startet in Heichelheim. Heichelheim ist ein kleines Dorf nördlich von Weimar und bekannt für die Thüringer Kloß-Welt mit Werksverkauf, Kloßmuseum und Café. Doch den Werksverkauf plündern wir erst nach dem Rückweg. Jetzt geht es erstmal los. Wir stellen unser Auto ab und los geht die Wanderung über Feldwege und durch den Wald.

Schon von weiten bietet sich uns ein imposanter Anblick. Hoch oben auf den Ettersberg befindet sich Schloss Ettersburg. 1998 wurde das "Klassische Weimar" zum UNESCO Weltkurturerbe gekürt, auch Schloss Ettersburg zählt zu diesen Bauten der Klassik. Man merkt nicht, dass wir uns unweit der Gedenkstätte Buchenwald befinden. Wir wandern über die schier endlose lange und fein säuberlich gemähte Wiese hinab um am anderen Ende wieder über eine Steintreppe zum Schloss aufzusteigen.


Zum Glück haben wir einen Tisch reserviert. Das Restaurant ist bis auf den letzten Platz mit Gästen besetzt. Der hungrige Wanderer bestellt sich Knödel und Rahmpilze (11 EUR). Der Freund deftigen Hirschbraten mit Rotkraut und Knödeln (18 EUR). Knödel! Wir als Ex-Münchner sind im Himmel. Dabei sind wir doch in Thüringen? Mich stört das keineswegs, denn ich esse sie eh viel lieber als die klassischen Thüringer Kartoffelklöße.


Beide Gerichte sind sehr schmackhaft und fein angerichtet. Etwas mehr Salz wäre gut gewesen, aber lieber so, als ein verliebter Koch. Die Portionen scheinen auf den ersten Blick sehr übersichtlich, doch überraschenderweise (die hungrigen Wanderer!) werden wir beide satt.

Das Ambiente im Restaurant ist insgesamt sehr chic und stilvoll. In unseren Freizeit-Wandersachen kommen wir uns allerdings leicht underdressed vor. Ich wäre dann doch lieber in der Sonntagsbluse gekommen. Die Wände zieren großformatige schwarz-weiße Fotografien bekannter Künstler. Ganz nach meinem Geschmack. Das Mobiliar ist alles in Weiß gehalten.


Das Preis-Leistungsverhältnis ist, wenn man sich bewusst ist, dass man sich hier in einer gehobenen Gastronomie befindet angemessen. Leider war es zu kalt und zu windig, um draußen zu sitzen. Von dort hat man einen fantastischen Blick, der sich drinnen leider nur einem der vielen Tische bietet.


Anschrift

Schloss Ettersburg

Am Schloss 1

99439 Ettersburg

Tel. (03643) 74284-10


Öffnungszeiten

Mittwoch – Samstag 12:00 – 21:00

Sonntag 12:00 – 18:00

#Weimar #Restauranttipp #Wandern